Feuervogel´s Reisen 

...nur zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen

Thermentour, Franken, Februar 2017

Seit drei Wochen liegt unsere Heimat unter einer Kaltfront, auch tagsüber keine Temperaturen über dem Gefrierpunkt. Im Büro stapelt sich die Arbeit und dauergraues Wetter schlägt auf´s Gemüt - uns reicht es! Wir müssen mal raus und seien es auch nur wenige Tage.

Schnell haben wir eine Region auserkoren, Franken - genauer die Gegend um Bamberg - soll unser Ziel sein. Zwei Thermen haben wir ausgesucht:

Bad Windsheim mit seiner Frankentherme und dem PhoeniX-Reisemobilhafen.


Und Therme Nummer zwei auf unserem Kurztripp, Bad Königshofen im Grabfeld. Wieder eine Franken-Therme (ja mei....), wir sind halt in Franken. Der Wohnmobilstellplatz ist direkt an der Therme, ruhig gelegen und bietet alles was der Mobilist braucht.

Die Therme ist kleiner als die in Bad Windsheim und verbreitet ihren eigenen flair, was nicht negativ verstanden werden sollte. Fußläufig liegt die Altstadt von Königshofen, ein Ort zum entspannen, genießen und runterkommen...

Gaststätten gibt es reichlich, eine "Extrablatt" sei euch besonders an Herz gelegt. Üppige Portionen, niedrige Preise gepaart mit hervorragendem Geschmack - wir fanden es Top!

Wenn Engel reisen spielt selbstverständlich auch das Wetter mit, kalt aber durchweg sonnig waren unsere Tage. Frostig die Nächte - egal, der PhoeniX überzeugte wieder einmal mit seiner Aufbauisolierung.